Saisonauftakt UBS Kids-Cup

Am Samstag, dem 24.04.2021 organisierte der TV Welschenrohr wieder einen UBS-Kids-Cup. Auf dem Programm standen ein 60m-Lauf, Weitsprung und Ballwurf. Bei schönstem Wetter traten 130 Kinder in 18 verschiedenen Kategorien gegeneinander an. 60 Kinder starteten für den heimischen TV Welschenrohr. 70 weitere Nachwuchsathletinnen und –athleten waren aus den verschiedensten Richtung des Kantons angereist.

Der Wettkampf war gut organisiert und der Ablauf funktionierte reibungslos. Wegen der aktuellen Corona-Situation fand der Wettkampf ohne Zuschauer statt. Es galten die gängigen Schutzmassnahmen wie Abstandsregeln und Hygienemassnahmen. Ausserdem mussten alle Betreuer und Begleitpersonen ihre Kontaktdaten angeben. Um eine Durchmischung aller Athleten zu verhindern, wurde ein spezieller Zeitplan festgelegt. Am Vormittag starteten alle Kinder des TV Welschenrohr, um 12 Uhr waren externe Vereine an der Reihe und um 13 Uhr hatten die 30 Athleten des LZ Thierstein die Gelegenheit ihren Wettkampf zu absolvieren. Auf eine Rangverkündigung wurde aufgrund der aktuellen Lage verzichtet.

Es gab an diesem Tag viele gute Leistungen und lachende Gesichter. Zwei Fotografen waren unterwegs um die verschiedenen Sportmomente festzuhalten. Ihre Fotos wird man auf der offiziellen UBS-Kids-Cup-Seite bestaunen können (www.ubs-kidscup.ch).

Bericht: Hansruedi Mägli