Archiv der Kategorie: Korbball

Korbballturnier in Pieterlen

Am vergangenen Samstag bestritten wir das Vorbereitungsturnier in Pieterlen. Wir starteten in der Kategorie B, wo wir 1 von 8 Mannschaften waren. Wir wurden in zwei 4er-Gruppen eingeteilt. In der Vorrunde bestritten wir somit 3 Spiele. Unsere Gegner waren Roggwil, Erschwil 3 und Hochwald-Gempen. Leider verloren wir alle 3 Spiele. Jedoch konnten wir uns von Match zu Match steigern. Der Nachmittag verlief danach nicht besser. Wir verloren die Spiele gegen Büsserach und erneut Erschwil 3. Letztlich verloren wir das Spiel um den letzten Platz im Penaltyschiessen.

Aus diesem Tag können wir leider nicht viele positive Schlüsse ziehen. Sicherlich konnten wir uns durch den Tag steigern, aber unsere Treffsicherheit lies sehr zu wünschen übrig. Bis zum Saisonstart am 04. Mai muss noch einiges geschehen im Training. Jedoch bin ich zuversichtlich, dass wir in diesen 3 Wochen weitere Schritte nach vorne machen können.

Mit Turnergruss

Nico Antenen

Wintermeisterschaft Korbball

Am Freitag, 15. März ging die diesjährige Wintermeissterschaft für die Korbballteams des TV Welschenrohrs zu Ende.
Wir verbuchen die Ränge 4 (Kategegorie A) und 5 (Kategorie C). In den Ligen spielten jeweils 6 Teams. Mit diesem Resultat
können wir nicht restlos zufrieden sein. Denn die 1. Mannschaft erzielte schlussendlich gleichviele Punkte wie die
drittplatzierte Mannschaft vom TV Oberdorf 2, verlor aber die eine der beiden Direktbegegnungen und erzielte so das schlechtere
Korbverhältnis in den beiden Spielen.

Die zweite Mannschaft, welche grösstenteils aus jungen Nachwuchsspielern besteht, musste auch heuer wieder Lehrgeld bezahlen.
Trotzdem vermochten sie einen Sieg einzufahren, was die Motivation sicherlich gesteigert hat.

Jetzt haben wir eine kurze Wettkampfpause, bis wir dann Mitte April mit dem Vorbereitungsturnier in Pieterlen in die Sommersaison
starten werden.

Mit Turnergruss

Nico Antenen

Rangliste Kategorie A

Rangliste Kategorie B

2. Turnfestwochenende – Vereinswettkampf


Am Samstag 23. Juni machten sich etliche Turnerinnen und Turner im blauen Vereinstenue auf den Weg nach Gösgen. Zwar hatten es nicht alle rechtzeitig aus dem Bett geschafft, um den öV zu erwischen, aber schlussendlich fanden dann doch alle den Weg zum Festgelände.
Um die Mittagszeit wurden dann die ersten Wettkämpfe ausgetragen.
Wo auch immer es zeitplantechnisch möglich war, wurden die Vereinsmitglieder der anderen Abteilungen unterstützt und während ihren Wettkämpfen angefeuert.
Die Bilanz war sehr erfreulich, wir hatten nämlich unsere Vereinsleistung im Vergleich zum letztjährigen Regionalturnfest Matzendorf um 1.08 Punkte verbessern können. Und auch diesmal zeigte sich: Es ist immer noch Potential nach oben vorhanden!
Schlussendlich resultierte in der Stärkeklasse 3 der 8.Rang mit einer Punktzahl von 25.97.

Resultate
Team Aerobic: 8.95
Sektionslauf: 8.71
Weitsprung: 8.56
Wurfstab: 8.50
Fachtest Korbball: 7.00
Hochsprung: 7.87
800m: 9.42

Nach einem gemütlichen Abendessen auf dem Hof von Elian Baumann, der uns grosszügiger Weise auch seine Wiese zur Übernachtung zur Verfügung gestellt hat, ging es wieder los in Richtung Festgelände. Wie an Turnfesten so üblich, war auch in Gösgen eine einzigartige Stimmung vorzufinden. Alle, die dabei waren, werden dieses Erlebnis wohl nicht so schnell wieder vergessen! Es wurde mit einer Ausgelassenheit gefeiert, die wohl nur die Turnvereine zu Stande bringen und die vielleicht auch daherkommt, dass es ganze sechs Jahre dauern wird, bis wieder ein KTF stattfinden wird.

Hier gehts zur Rangliste des Vereinswettkampfes.
Hier gehts zu den Fotos.

Korbballrunde Horriwil / Schweizermeisterschaft U14

In Horriwil fand am 29. August 2015 die 4. Korbballrunde der 1. Liga statt. Die Ausgangslage für das Team von Daniel Eberhard war klar: Jeder Punkt ist wichtig für den Ligaerhalt! Mit zwei hart umkämpften Unentschieden konnte das Saisonziel erreicht werden. Die Mannschaft beendet die Meisterschaft auf dem guten 6. Schlussrang.

Im Vorfeld der Schweizermeisterschaften U14 hat sich eine Solothurner Mannschaft abgemeldet. Unser Team konnte somit nachrücken und reiste am Sonntag, 30. August 2015 nach Liesberg. Das erste Spiel ging knapp 2:1 verloren, bei den anderen Vorrundenspielen war dann jedoch nichts mehr zu holen. Schlussendlich konnte das Rangierungspiel um Platz 19 gewonnen werden und so ging das Erlebnis „Schweizermeisterschaft“ doch noch versöhnlich zu Ende.

IMG_1520

Korbballrunde Stüsslingen

Das heisse Sommerwetter machte mal Pause – so konnte die 3. Korbballrunde der 1. Liga und die 4. der Jugend U14 bei angenehmen Temperaturen und vorwiegend trockenem Wetter durchgeführt werden.

Die 1. Liga Mannschaft konnte sich mit zwei Siegen und zwei knappen Niederlagen im hinteren Mittelfeld behaupten und kann nun mit 10 Punkten in die letzte Runde starten. Für das Saisonziel – den Ligaerhalt – ist nach dieser Runde ein wertvolles Polster vorhanden.

Die Jugend U14 spielte die letzte Runde der Saison. Leider resultierte aus den drei Spielen kein Punkt. Dank des besseren Torverhältnisses konnte die Schlusslaterne dennoch an die Jugi von Hochwald-Gempen abgegeben werden. Klarer Meister in dieser Kategorie sind die Knaben der Jugi Nunningen.

IMG_6022 IMG_6028

Korbballrunden Nunningen und Deitingen

Die Aktiv-Mannschaft der 1. Liga erreichte in der 2. Runde in Nunningen zwei Siege und zwei Niederlagen. Mit dem Sieg im Derby gegen Laupersdorf konnte sie sich nun in der Tabelle im hinteren Mittelfeld einreihen.

Die Jungend U14 Mannschaft kämpfte in der 2. Korbballrunde wiederum glücklos und verlor alle Partien. Am 6. Juni in der 3. Korbballrunde gelang ihnen Sieg eins und zwei. Bei heissem Sommerwetter konnten diese zwei Siege mit einer kühlen Glace gefeiert werden.

Die nächsten Spiele finden am 15. August 2015 statt.

 

Korbballstart in Breitenbach

Korbball 2015

Mit der ersten Korbballrunde in Breitenbach ist der TV Welschenrohr in die Aussensaison gestartet. Für die Aktiven als Aufsteiger hiess dies, sich in der 1. Liga zu positionieren, was nicht schlecht gelang. Mit zwei Unentschieden und zwei Niederlagen ist aber noch eine Steigerung möglich. Für die nächste Runde am 30. Mai ist ein Sieg im Derby gegen den STV Laupersdorf das Ziel. Die U14 Mannschaft kämpfte etwas glücklos und verlor leider alle vier Spiele. Zwei davon gingen sehr knapp aus, was Hoffnung auf die nächsten Runden macht. Die Korbballdaten 2015 sind hier aufgeführt.

Schweizermeisterschaft Korbball U14 Aarwangen

Die Jugend U14 spielte am 31. August in Aarwangen an der Schweizermeisterschaft mit. Nach einem zähen Start konnten sie sich im Laufe des Turniers steigern. Es reichte dennoch nicht ganz für eine bessere Platzierung und so schlossen sie ihre erste Schweizermeisterschaftsteilnahme mit dem 20. Rang ab. Damit hat die Jugendmannschaft ihre Saison in der Meisterschaft abgeschlossen und erste Erfahrungen an den Turnieren gesammelt.

IMG_4538[1]

ETF in Biel > 2. Wochenende

Nun gehört das ETF 2013 auch schon wieder der Vergangenheit an. Mit einer Gesamtnote von 25.86 kehrte der TV Welschenrohr aus Biel zurück. Mit verletzten Turner im Vorfeld und auch nicht ganz so einfachen Bedingungen am Anlass selbst, darf man dennoch zufrieden mit der Leistung sein.

3-teiliger Vereinswettkampf 3. Stärkeklasse
Rang 74

7.87 Pendelstafette 80m (34)
9.62 Team-Aerobic (8)

8.86 Fachtest Korbball (6)
8.15 Wurfkörper (8)

8.63 Kugel (4)
9.35 800m (16)

Gesamtnote 25.86

Ein Dank geht sicher an Manuel Friedli fürs organisieren der Turnfestes. Allen Leiter für die unzähligen Trainings. Marcel Aeschlimann für die freundliche Gastfreundschaft übers ganze Wochenende. Der Gemeinde für den schönen Empfang. Und natürlich allen Turner und Turnerinnen für euren Einsatz. Ihr wart spitze.
Wir sehen uns wieder in 6 Jahren am ETF 2019 in Aarau. 🙂